Erfolgreicher Start des diesjährigen Diplomlehrganges.

Am 09. März startete der 4-semestrige Diplomlehrgang der FAF bereits zum 18ten Mal und bietet somit auch 2017 ein umfassendes Aus- und Weiterbildungsangebot auf höchstem Niveau an.

Neu an diesem Lehrgang sind nicht nur die überarbeiteten Modulinhalte sondern auch die aktuellen Dreharbeiten im Rahmen der einzelnen Module, welche von einem professionellen Filmteam begleitet werden, um den Weg der FAF goes digital erfolgreich voranzutreiben.

„Die enge Zusammenarbeit zwischen Wissenschaft und Wirtschaft spiegelt sich im Lehrplan wieder, dieser geht perfekt auf aktuelle Themen (wie IDD, MiFID II, etc.) der Branche ein und vereint dadurch bestmöglich Theorie und Praxis“, so KommR Ing. Mag. Johann Wally, Gründungsmitglied der FAF und Ombudsmann der Finanzdienstleister von Österreich.

„Wir freuen uns sehr mit unserer Arbeit einen wertvollen Beitrag zur Erhöhung der Beraterqualität leisten zu dürfen und sind bestrebt mit unserem aktuellen Projekt „der digitalen Lernplattform“ unsere Kunden noch besser servicieren zu können“, so Dr. Mario Art, Geschäftsführer der FAF.

Vizepräsidentin KommR Maria Wisur ergänzend dazu, „wir sehen dieses Service als eine perfekte Möglichkeit unsere FAF-Studenten bestmöglich zu unterstützen und hier einen Mehrwert für alle Interessierte zu schaffen“ und verweist hierbei auf die aktuellen Modulanpassungen, um auch im Jahr 2018 gewerbefit zu bleiben.

Nähere Informationen dazu sowie zum kommenden Masterlehrgang richten Sie bitte an:

DDr. Mario Art

Geschäftsführer
Telefon: +43 (0)1 5811 002

Fax: +43 (0)1 5811 004
E-Mail: mario.art@faf.at

Webseite: www.faf.at

Related Post