Weiterbildungslehrgänge

Zertifikatslehrgang für Weiterbildungsverpflichtung

Mit dieser Seminarreihe bietet die Fachakademie für Finanzdienstleister (FAF) ein umfassendes Weiterbildungsangebot für die Marktteilnehmer der Finanz- und Versicherungsbranche an.

Zertifikatslehrgang für Weiterbildungsverpflichtung

Die Fachakademie für Finanzdienstleister (FAF) bietet ein umfassendes Weiterbildungsangebot für die Marktteilnehmer der Finanz- und Versicherungsbranche an.

Diese Seminare werden an den drei Hauptstandorten Wien, Graz und Linz angeboten. Darüber hinaus werden ausgewählte Seminarserien österreichweit bzw. auch über die Online-School For Advanced Finance (FAF) angeboten.

Im Hinblick auf die Ende 2018 erwartete Weiterbildungsverpflichtung für Gewerbliche Vermögensberater im Ausmaß von 60 Stunden, hat die FAF ihr Seminarangebot bereits jetzt die Bereiche Finanzierungen und Versicherungen erweitert.

Die Angebote der Fachakademie für Finanzdienstleister decken aktuell folgende gesetzlich erforderliche Weiterbildungen ab:

Wertpapiervermittler (WPV) – 40 Stunden Weiterbildungsverpflichtung in drei Jahren

Als eines der renommiertesten und von der WKO anerkanntes unabhängiges Ausbildungsinstitut der Branche bietet Ihnen die Fachakademie für Finanzdienstleister (FAF) die Möglichkeit, die erforderliche Weiterbildung im Ausmaß von 40 Stunden innerhalb von 3 Jahren zu absolvieren.

60 Stunden Weiterbildung gemäß freiwilligen Standesregeln

Berufsangehörige der Gewerblichen Vermögensberatung und Wertpapiervermittler, die den freiwilligen Standesregeln beigetreten sind, verpflichten sich zur Absolvierung von 60 Stunden Weiterbildung binnen eines Zeitraums von 3 Jahren. Bei Wertpapiervermittlern können die gesetzlichen 40 Stunden voll angerechnet werden.

Jährliche Fortbildung in den Bereichen Recht und Wertpapier gemäß WAG

Alle vertraglich gebundenen Vermittler (vgV) und Wertpapiervermittler (WPV) sind gemäß Wertpapier-aufsichtsgesetz (WAG) dazu verpflichtet, zumindest einmal pro Jahr in den Bereichen Recht und Wert-papier eine Schulung zu besuchen.

Die gesamte Terminübersicht für 2018 finden Sie hier.

Auch können die einzelnen Module des Diplomlehrganges zur Erfüllung Ihres Weiterbildungsbedarfes herangezogen werden.

Gerne stehen wir Ihnen auch bei Fragen unter office@faf.at 24 Stunden zur Verfügung bzw. können mit Hilfe des Terminkalenders auf unserer Homepage (www.faf.at) ein persönliches Beratungsgespräch mit unseren Experten buchen!

Wir freuen uns auf Ihre Nachricht.