Fachakademie für Finanzdienstleister

Qualifikation als Wettbewerbsvorteil

Ziel der FAF ist es seit jeher, durch ihr fundiertes Aus- und Weiterbildungsangebot Qualitätsstandards in der Finanzdienstleistungsbranche zu setzen und zur zunehmenden Wertschätzung selbstständiger Finanzberater beizutragen. Die FAF stellt hohe Ansprüche, um ihre Bildungsziele zu erreichen. Im Spannungsfeld zwischen Theorie und Praxis umfasst das Spektrum der Ausbildung alle Themenschwerpunkte zur Erlangung einer hervorragenden Qualifikation. Praxisbezogene Lehrinhalte unter Berücksichtigung wissenschaftlicher Erkenntnisse und Methoden sowie die Vermittlung von sozialer Kompetenz, berufspraktischer Fähigkeiten und Kenntnisse sind Schwerpunkt des Programms.

Fundierte Aus- und Weiterbildung

Die FAF-Lehrgänge vermitteln Kenntnisse unter anderem der Volks- und Betriebswirtschaftslehre, Finanzmathematik, Steuer- und Gesellschaftsrecht, Bank- und Finanzrecht sowie umfassendes Fachwissen in den Gebieten Finanzierungen und Versicherungen inklusive der Spezialformen alternativer Investmentmöglichkeiten sowie Pensionsvorsorge. Die gesellschaftspolitische Verantwortung der Finanzbranche erfordert dabei auch die Berücksichtigung des Konsumentenschutzes. Darüber hinaus wird anhand eines Praxisprojekts die Umsetzungskompetenz gesteigert. Denn nur angewandtes Wissen führt zum Erfolg.

Fundierte Ausbildung ist Voraussetzung für eine qualifizierte Finanzberatung.

Hohe Anerkennung

Die FAF zählt heute zu den renommiertesten Bildungsinstitutionen im Finanzdienstleistungssektor. Sie findet auch von öffentlichen Institutionen wie dem Bundesministerium für Finanzen, dem Verein für Konsumenteninformation (VKI) und der Finanzmarktaufsicht (FMA) höchste Anerkennung. Die FAF wird jährlich von zahlreichen Absolventen als Ausgangspunkt für eine erfolgreiche Karriere im Finanzbereich genutzt. Alle Lehrgänge der FAF sind zeitlich so konzipiert, dass sie berufsbegleitend absolviert werden können.Zudem dient die FAF-Ausbildung als Befähigungsnachweis zur Erlangung der Gewerbeberechtigung „Gewerblicher Vermögensberater“ und ist auch bei der Erlangung einer Konzession für die Wertpapierdienstleistung bei der Finanzmarktaufsicht (FMA) förderlich.

Ein starkes Team bewegt mehr!

Für ein persönliches Beratungsgespräch steht Ihnen unser kompetentes Team per E-Mail mit umfangreichem Know-how aus der Finanzbranche gerne zur Verfügung.

Wir sind offen für Ihre Anliegen und unterstützen Sie bei Ihrem Erfolg.