Fachakademie für Finanzdienstleister

Seit ihrer Gründung im Jahr 1996 bietet die Fachakademie für Finanzdienstleister (FAF) ein qualifiziertes Aus- und Weiterbildungsprogramm sowohl für Berufsanwärter als auch bereits für in der Finanzbranche Berufstätige an.

Ziel der FAF ist es seit jeher, durch ihr fundiertes Aus- und Weiterbildungsangebot Qualitätsstandards in der Finanzdienstleistungsbranche zu setzen und zur zunehmenden Wertschätzung selbstständiger Finanzberater beizutragen.

Die FAF stellt hohe Ansprüche, um ihre Bildungsziele zu erreichen. Im Spannungsfeld zwischen Theorie und Praxis umfasst das Spektrum der Ausbildung alle Themenschwerpunkte zur Erlangung einer hervorragenden Qualifikation.

Praxisbezogene Lehrinhalte unter Berücksichtigung wissenschaftlicher Erkenntnisse und Methoden sowie die Vermittlung von sozialer Kompetenz, berufspraktischer Fähigkeiten und Kenntnisse sind Schwerpunkt des Programms.

Folgende Unternehmen unterstützen die Ziele der Fachakademie für Finanzdienstleister:

BA finanzservice_neu